Forschungsprojekte


Der Verein "Grünes Kreuz" unterstützte bisher unter anderem nachstehende Forschungsprojekte:

  • Tularämie bei Feldhasen (Prof. Dr. Paulsen, 2007)
  • Die Verbreitung der Endoparasiten bei Feldhasen in Abhängigkeit von ihrer Besatzdichte und Populationsstruktur im Hinblick auf unterschiedliche Lebensraumbedingungen (Mag. Böck, 2007)
  • Mikrobiologische Qualität von Fleisch von Federwild (Prof. Dr. Paulsen, 2007)
  • Streifgebietsgrößen von Feldhasen in intensiv genutzten Agrarlandschaften (Dr. Hackländer, 2007)
  • Steinwildprojekt - "Biologisch begründete jagdliche Nutzung des Steinwildes in unterschiedlichen Lebensräumen (Die Vorarlberger Jäger, 2007)
  • Die Schleiereule (Dr. Hackländer, 2007)
  • Zusammenhang zwischen dem Befall der jungen Rehe mit Edoparasiten (Lungen- und Magendarmwürmern) und ihrer körperlichen Entwicklung, Parasitenbefall bei Rehwild (Dr. Vodnansky, 2006)
  • Belastung der Wildtiere mit anitbiotikaresistenten Mikroorganismen (Dr. Hilbert, 2006)
  • Verbesserung der Fleischausbeute bei Rehen (Dr. Paulsen, 2005)
  • Waldlehrpfad in Neulengbach, "Spur der Natur" (2005)
  • Untersuchungen zur Ernährungsphyiologie und Nahrungsökologie des Rot- und Rehwildes und Untersuchungen des saisonalen Stoffwechsels bei Rotwild im Hinblick auf die artengerechte Winterfütterung (Mitteleuropäisches Institut für Wildökologie, 2005)
  • Feldhase (Dr. Hackländer, mehrjährig, 2005)
  • Biolandbau (Distelverein, 2005)
  • Bestandserhebung des Alpenschneehuhnes (Dr. Hackländer, mehrjährig, 2005)
  • Waldrapp (Dr. Arnold - Waldrappteam, 2004)
  • Die Entwicklung von farblichen Beurteilungskarten von Wildbret (Dr. Deutz, 2004)
  • Bodenbrüterprojekt - Schwerpunkt Jagdfasan (Dr. Arnold, 2003)
  • Bakterielle Belastung von in NÖ erlegtem Wild (Veterinärmedizinische Universität Wien, 2003)
  • Untersuchung der Paratuberkulose bei Wildtieren (Dr. Deutz, 2003)
  • Auerwildprojekt (Gesellschaft für Wildtier und Lebensraum, 2003)
  • Bekämpfung der Tuberkolose bei Wildtieren (Steiermärkische Landesregierung, 2002)
  • Der Eurasische Luchs (DI Forstner, mehrjährig, 2002)
  • Werkstatt Natur (Burgenländischer Landesjagdverband, 2001)

Mehr Informationen

Bei weiteren Fragen
stehen wir Ihnen
gerne zur Verfügung.

Treten Sie mit uns in
>> Kontakt