Aus- und Weiterbildung


Ein Aufgabenschwerpunkt des Vereins "Grünes Kreuz" ist die Unterstützung und Förderung der Aus- und Fortbildung der Jägerschaft. Dazu zählen auch Veranstaltungen zur Weiterbildung, Förderung von Forschungsprojekten sowie jagdliche Öffentlichkeitsarbeit.

Seit 1999 veranstaltet das "Grüne Kreuz" Fachtagungen zum Teil in Kooperation mit den Landesjagdverbänden von Oberösterreich und Burgenland, wo namhafte Wissenschaftler und Experten referieren.
Initiator und Motor der Veranstaltungen ist Vizepräsident TAR Ing. Karl Maierhofer.

Ebenso unterstützte das "Grüne Kreuz" die Herausgabe der Broschüren:

- Wildbretbroschüre (2007) Download PDF
- Sicherheitsregeln für die Gesellschaftsjagd (2006) Download PDF
- Großer Wildbretleitfaden (2005)
- Leitfaden für die Wildbret-Direktvermarktung (2004)
- Sichheitsleitfaden für die Jagd (2003)
- Argumentationsleitfaden Öffentlichkeitsarbeit und Jagd (2002)

Unterstützung von Berufsjägerlehrgängen
Der Verein "Grünes Kreuz" unterstützt bereits über Jahre hinweg bedürftige Schüler von Berufsjägerlehrgängen in ganz Österreich um deren Ausbildungswünsche zu verwirklichen.

Wie wichtig auch die pädagogische Arbeit mit ganz jungen Menschen ist, zeigen die Erfahrungen bei der Verteilung von "Malbüchern an Schulen und die Erstellung der "Waldpädagogikmappe".

SHOP

Einige
Tagungsbände
können gegen
Entrichtung eines
Unkostenbeitrages
bestellt werden.

>> mehr Informationen

Forschungsprojekte

Eine Reihe von
Forschungsprojekten
wurden bereits vom
Verein "Grünen Kreuz"
gesponsert.

>> mehr Informationen