Akademie Grünes Kreuz

Die Dokumentation der durch den Verein Grünes Kreuz unterstützten Forschungsprojekte und wissenschaftlichen Arbeiten findet unter anderem im Rahmen der neu gegründeten "Akademie Grünes Kreuz" 1010 Wien, Eschenbachgasse 11 statt. Diese Einrichtung bietet für Ihre Besucher somit nicht nur die Möglichkeit zur jagdwirtschaftlichen Fortbildung im Rahmen der Jagdausübung und Revierbewirtschaftung sondern fördert darüber hinaus den direkten, persönlichen Kontakt von Jagdwissenschaft und Jagdpraxis.

Akademie Grünes Kreuz

Die nächsten Veranstaltungen zur Vortragsreihe "Projekte für Wissenschaft & Praxis"
der Akademie Grünes Kreuz:

Der nächste Termin wird zeitgerecht bekanntgegeben!

Festsaal des Palais Eschenbach
Eschenbachgasse 11, 1010 Wien

Eintritt frei
Vorsitz und Moderation: Prof. Dr. Rudolf Winkelmayer


Programm am 17. November 2015:  

  • Rotwildbesenderungsprojekt Rätikon
    Endergebnisse Raumnutzung und Aktivität
    DI Andreas Duscher
    Burgenländischer Landesjagdverband
  • Rotwildbesenderungsprojekt Rätikon
    Endergebnisse Physiologie
    Univ. Prof. Dr. Walter Arnold
    FIWI
  • Bleifrei:
    aktueller Stand der Diskussion
    Ass. Prof. Dr. Peter Paulsen
    Veterinärmedizinische Universität Wien


Bisher abgehaltene Wissenschaftliche Fachtagungen des "Grünen Kreuzes":

  • Rotwildtagung am 23. Juni 2006 im Schloß Hohenbrunn (gemeinsam mit dem OÖ Landesjagdverband)
  • Schwarzwildtagung am 12. November 2004 im Schloß Hohenbrunn (gemeinsam mit dem OÖ Landesjagdverband)
  • Rotwildtagung (Das Rotwild im pannonischen Raum) am 28. Februar 2004 in Müllendorf (gemeinsam mit dem Burgenländischen Landesjagdverband)
  • Rehwildtag am 13. September 2003 im Kulturzentrum Güssing (gemeinsam mit dem Burgenländischen Landesjagdverband)
  • Niederwildtagung am 27. Juni 2003 im Bildungszentrum Schloß Hohenbrunn (gemeinsam mit dem OÖ Landesjagdverband)
  • Aktuelle Wildtierkrankheiten am 25. April 2002 an der Veterinärmedizinischen Universität Wien (Edition des Tagungsbandes mit der Österreichischen Gesellschaft der Tierärtze, Sektion Wildtierkunde und Umweltforschung)
  • Rehwildtag am 13. April 2002 im Bildungszentrum Schloß Hohenbrunn (gemeinsam mit dem OÖ Landesjagdverband)
  • Schwarzwildtagung am 23. Juni 2001 in St. Pölten
  • Rehwild am 2. Oktober 1999 in St. Pölten

Initiator und Motor der Veranstaltungen ist Vizepräsident TAR Ing. Karl Maierhofer

SHOP

Einige
Tagungsbände
können gegen
Entrichtung eines
Unkostenbeitrages
bestellt werden.

>> mehr Informationen